Schnecken-Probenehmer

Schnecken-Probenehmer um aus Bunker oder Silos vollautomatisch Proben zu entnehmen. 

Verschiedene Ausführungen im Programm um pulvrige oder Stoffe die schwer rieseln bzw. ihr Fließverhalten ändern zu entnehmen.

Funktion:

 

Die Schnecke fördert das Produkt durch das Rohr zum Abwurfstutzen an dem ein Probengefäß oder Sammelsystem angebracht ist. Der Antrieb kann manuell mit einer Kurbel oder automatisch erfolgen. Dafür stehen entweder pneumatische oder elektrische Antriebe zur Verfügung.

Produktreste im Gehäuse werden mit dem Rückwärtsgang ins Produkt entleert.

Vorteile:

  • Produktberührte Teile aus Edelstahl 1.4404
  • unterschiedliche Schneckenausführungen - Polyamid-Segmente, Edelstahl oder Drahtwendel
  • Einfache und schnelle Demontage zur Reinigung und Wartung